Kontaktformular

Kurzvita Prof. Dr. Mrowietz

Leiter Psoriasis-Zentrum

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Kiel

Schittenhelmstr. 7
24105 Kiel
umrowietz@dermatology.uni-kiel.de

Beruflicher Werdegang

1974 — 1977 Studium der Mineralogie an der Technischen Universität Braunschweig und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1978 — 1984 Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1984 Erteilung der ärztlichen Approbation
1986 Promotion
1994 Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und
Venia Legendi für das Fach Dermatologie und Venerologie
1999 Verleihung des Titels „Außerplanmäßiger Professor" an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Qualifikationen

1992 Anerkennung als Facharzt für Dermatologie und Venerologie;
Anerkennung als Allergologe

Berufstätigkeit

1985 — 1991 Assistenzarzt, Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie,
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1991 Oberarzt, Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2006 ​Leiter Psoriasis-Zentrum an der Universitäts-Hautklinik Kiel

Preise und Auszeichnungen

1993 Oscar-Gans-Förderpreis
1994 Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs der norddeutschen Hautkliniken
1995 Ständiges Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates des Deutschen Psoriasis Bundes e. V.
2003 ​Mitglied des Vorstandes der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft e. V.
2004 Herausgeber („Editor-in-Chief") der Archives of Dermatological Research (Springer Verlag)

Klinische Schwerpunkte

Psoriasis
Fumarsäureester
Pathologische Narbenbildung